Meine leisen Bilder

Fein und zart muss es sein. Ich bin kein lauter Mensch. Die Feder taucht ein ins tiefe Schwarz, ganz achtsam wird sie aufs Papier gebracht. Den Mut zur Lücke, gerne spare ich Farbe aus, denn dezent und leicht ist der Charakter der Bilder. Die Worte sind klar und voller Bedeutung, sie sorgen für die nötige Präsenz.

Ich-Botschaften (Affirmationen)

Die Worte zu den Bildern (Billetts) sind oft sehr speziell. Kein „Ich wünsche dir Glück!“ ist dort zu finden. Vielmehr sind es Ich-Botschaften, die einen Zustand darstellen, der erstrebenswert bzw. wünschenswert ist. Als Afffirmation (lat. affirmatio für Bestätigung) bekannt, schenken sie uns positive gedankliche Impulse.

Mit leisen Bildern das Gehirn verändern?

Als Mentaltrainerin nutze ich schon lange die Kraft der Worte, um den Gedanken eine neue Richtung zu geben. Verpackt in Affirmationen, gebe ich sie meinen KlientInnen seit jeher mit auf den Weg. Durch Wiederholung der Worte und Verinnerlichung des damit verbundenen Gefühls, werden sie Schritt für Schritt ein Teil von dir. Sie sollen dir helfen, den einen oder anderen neuen Gedanken in dein Leben einzuladen.

Jeder Gedanke hinterlässt im Gehirn seine Spuren. Wiederholen wir den Gedanken, werden die Spuren tiefer, ein neues Muster wird geprägt, unser Gehirn lernt.

Was durch Ihren Geist strömt, formt Ihr Gehirn. Folglich können Sie Ihren Geist dazu nutzen, Ihr Gehirn zu verbessern – was Ihrem gesamten Dasein und jeder anderen Person, mit deren Leben Sie in Berührung kommen, zugutekommt.Rick Hanson & Richard Mendius

Mit den Bildern zu den Worten laden wir das Gefühl, das Herz und unseren Körper dazu ein, uns beim Lernen zu unterstützen. Denn der Verstand alleine, ist selten ein guter Berater.

Denn Wohlbefinden entsteht erst dann, wenn das Gehirn die richtigen Signale von Herz, Haut, Muskeln empfängt und deutet. Ohne unseren Körper wären wir zum Glücklichsein außerstande. […] Gedanken, Erinnerungen, Hoffnungen allein lassen uns keine Emotionen erleben.Stefan Klein

Es braucht Kopf und Herz. Es braucht Worte und Bilder!

Affirmationen, sprich Botschaften, die uns dabei unterstützen uns positiv auszurichten, sollen alltagstauglich werden. Es ist mir wahrlich ein Herzenswunsch, die für dich richtigen Worte und Bilder in dein Leben zu bringen. Verpackt in Billetts oder gar in Form eines persönlichen Affirmationsbildes – „mein bild“ – sollen sie dir zu Seite stehen.